Kostenloser Versand in 🇩🇪
0 Einkaufswagen
Im Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
      Gesamt
      Auch Mamas sind mal wütich! - Erziehungsratgeber für Mütter - Taschenbuch - Kirsten Frielinghausen-Labitzky – Remote Verlag
      Auch Mamas sind mal wütich!

      Kirsten Frielinghausen-Labitzky

      €14,99

      • Auf Lager - wird in 1-3 Werktagen versendet

      Auch Mamas sind mal wütich!
       

      "Erziehungslust statt Erziehungsfrust"

      Fragen Sie sich auch manchmal: Habe ich als Mama / Papa wirklich alles falsch gemacht oder gibt es noch Hoffnung auf ein harmonisches Zusammenleben? 

      Die Kinder sind anstrengend und rauben Ihnen den letzten Nerv, Sie selbst sind völlig erledigt, weil Sie sich ein Bein ausgerissen haben – und trotzdem läuft nichts. Ein absoluter „Secondhand-Tag“. Sie sind wütend … auf die Kinder, auf sich selbst und überhaupt. 

      Und dann kommt auch noch das schlechte Gewissen, weil eine Mama doch nicht wütend sein soll. Aber wer sagt das? Mütter sind auch nur Menschen mit der ganzen Bandbreite an Gefühlen. Und dazu zählen neben Freude eben auch Wut und Erschöpfung. 

      Die Frage ist nur, ob Sie resignieren und nur irgendwie Ihren Alltag mit Kindern überstehen wollen oder ob Sie den Erziehungsalltag lieber selbstbestimmt mit Freude und Entspannung gestalten möchten. 

      Wenn Sie sich für die fröhliche, entspannte Variante entschieden haben, finden Sie hier genau die richtigen Tipps und Tricks, Fakten, Hintergründe, Denkanstöße und Anekdoten, damit aus dem Erziehungsfrust Erziehungslust werden kann.

      Und als besonderes Highlight haben wir zwei Texte für Sie eingelesen, die Sie – wann und wo immer Sie das möchten – per Link oder QR-Code abrufen und anhören können um vom Alltag mal so richtig entspannen.

        Das könnte dir auch gefallen

        Bucket List für Paare
        €14,99
        Meine Reise zu mir selbst
        €19,99
        Kinder stark machen
        €14,99
        Wachs mit mir!
        €14,99
        Meister deines Lebens
        €16,99
        Digitales Lernen?
        €14,99
        Resilienz steigern
        €14,99
        Mentale High Performance
        €17,99

        Customer Reviews

        Based on 23 reviews
        100%
        (23)
        0%
        (0)
        0%
        (0)
        0%
        (0)
        0%
        (0)
        D
        Daniela Nagora
        Kurzweiliger und praxisnaher Ratgeber

        Ich habe das Buch nicht nur gelesen sondern inzwischen auch weiter verschenkt an andere Mamas! Es liest sich sehr leicht runter und ist demnach auch gut geeignet für Eltern mit knappem Zeitbudget. Es enthält viele praktische Beispiele von Situationen in denen man sich als Eltern sofort wiederfinden kann - mit praktischen Lösungsvorschlägen. Am besten finde ich an dem Buch, dass es einem ein wenig das schlechte Gewissen nimmt, wenn es mal nicht perfekt läuft mit den Kids und natürlich auch wenn man sich ein wenig Zeit für sich selbst nimmt. Statt dem erhobenen Zeigefinger trifft man hier eher auf Verständnis, sofern man das von einem Buch sagen kann. Absolute Kaufempfehlung!

        K
        Kristin Schwee
        Top...!!! Absolut nicht langweilig

        Dieses Buch trifft den Nagel auf den Kopf. Bei 3 Kindern ist Mama wirklich mal wütich. Das darf man auch mal sein. Ich habe zügig das Buch gelesen, da es wirklich nicht langweilig ist und kann allen Mama s empfehlen es zu lesen. Man findet sich garantiert darin wieder, denn man ist nicht allein und weiß wie man in bestimmten Situationen einfach anders reagiert... Top!!!

        N
        N. F.
        Ein tolles Buch, dass Eltern durch den Lockdown hilft

        In diesem Buch geben die Autorinnen mit viel Humor und Authentizität einen Einblick in den Erziehungsalltag von Eltern.Sie zeigen neue Sichtweisen für das (oft herausfordernde) Verhalten der Kinder auf um dieses besser zu verstehen und gelassener damit umzugehen.Sie geben vielfältige Anregungen zum Umgang mit schwierigen Situationen, die sich gut im Alltag umsetzten lassen.Insgesamt ein tolles Buch mit vielen hilfreichen Tipps. Und gerade in der aktuellen Situation, in der viele Kinder sehr viel Zeit zu Hause verbringen, ein sehr gutes Buch für Eltern um den Alltag mit ihren Kindern gut zu gestalten.

        S
        Saure, Wolfgang
        Lockdown-Probe bestanden!

        Dass es nicht immer leicht ist, Eltern zu sein, war uns schon klar, besonders in diesen echt blöden Zeiten. Nachdem wir das Buch vor einigen Wochen gelesen haben, hat sich viel bei uns getan, und zwar alles zum Besseren. Uns geht es gut und den Kindern auch. Den Härttest Lockdown hat das Buch definitiv voll bestanden! Auch weil man das Herz der Autorinnen in jeder Zeile spürt. Das hilft aktuell besonders. Wer sich und seiner Familie in dieser Zeit was Gutes tun will, der sollte dieses Buch kaufen. Wir haben es übrigens schon mehrmal verschenkt.

        M
        Meschede
        Anregungen wie von einer „professionellen Freundin“

        Eigentlich bin ich „Ratgebern“ gegenüber sehr skeptisch. Ich habe schon viele angefangen zu lesen, jedoch auch eben so oft beiseite gelegt, weil mir die Anregungen und Vorschläge zu theoretisch waren, im Alltag schwer umsetzbar oder weil sie ganz einfach nicht zu mir passten.Bei diesem Buch hatte ich oft das Gefühl mit einer Freundin zu sprechen, ich fand mich in vielen geschilderten Situationen einfach wieder. Aber mit dem Pluspunkt, dass man sich am Ende des Gesprächs nicht schweigend gegenüber sitzt, weil man nicht weiß, wie man anders/besser reagieren, sondern dass man wirklich Anregungen bekommt, wie man Situationen meistern kann.„Geht es mir gut, geht es auch meinem Kind gut“, „ja, ich darf wütend sein und mein Kind darf das auch sehen, aber ich sollte es erklären“, „ich muss versuchen, Dinge die mein Kind tut, zu verstehen und nicht davon ausgehen, dass sein Verhalten den gleichen Hintergrund hat, den ich vielleicht in dem Handeln sehe“ sind für mich Feststellungen, die ich aus diesem Buch für mich mitnehme.Auch wenn ich versuche mein Kind eigentlich nicht aktiv mit „Bestrafung/Belohnung“ zu begleiten, regen die Ausführungen zu diesem Thema sehr zum Nachdenken an.Zusammenfassend kann ich sagen: sehr empfehlenswert! Keine theoretische Lektüre zu einem sehr praktischen Thema!