Kostenloser Versand in 🇩🇪
0 Einkaufswagen
Im Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
      Gesamt
      Facts tell, Story sell - Mehr Erfolg im Job mit Storytelling – lernen Sie, Menschen zu überzeugen! - Taschenbuch - Michael Moesslang – Remote Verlag
      Facts tell, Story sell

      Michael Moesslang

      €19,99

      • Auf Lager - wird in 1-3 Werktagen versendet

      Facts tell, Story sellFacts tell, Story sell
       

      "Mit Storytelling wirkungsvoll präsentieren, überzeugen und verkaufen"

      Mehr Erfolg im Job mit Storytelling – lernen Sie, Menschen zu überzeugen! 

      Storytelling ist bereits im Marketing weltweit erfolgreich. Jedoch sind Geschichten eine herausragende und meist unterschätzte Möglichkeit, mit der Sie in Besprechungen, Präsentationen und Verhandlungen andere überzeugen und begeistern. Durch Storytelling können Sie Komplexes veranschaulichen, Gegenargumente vermeiden und Menschen für sich gewinnen.

      Ihnen gelingt es mit Geschichten leichter, Ihre Ideen zu präsentieren, andere zu inspirieren, zu überzeugen, zu motivieren oder sogar Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Aus diesem Grund hält Storytelling seit geraumer Zeit auch immer mehr Einzug in Präsentationen, Besprechungen, auf Webseiten, bei Social Media und in Verkaufstechniken.

      Allerdings trauen sich viele Menschen nach wie vor nicht, Geschichten als Instrument einzusetzen – oder machen sich nicht die Mühe, eine gute Storyline für sich zu nutzen und verschenken so enormes Potential! Doch mit dieser uralten, aber stets aktuellen Methode können Sie viel gehirngerechter und greifbarer kommunizieren und damit andere in Ihren Bann ziehen. Und dies gelingt Ihnen ganz einfach, wenn Sie die Grundprinzipien kennen.

      Mit Geschichten erreichen Sie Menschen, inspirieren und überzeugen sie! Kurz gesagt: Nutzen Sie Ihre Story und hauen Sie Widerstände einfach um.

      Michael Moesslang, der Hitchcock der Präsentation, zeigt Ihnen in diesem Buch die Bausteine einer wirkungsvollen Überzeugungsgeschichte und bringt Ihnen bei, wie Sie sehr einfach Ihre Anliegen in einem professionellen Plot verpacken. Mit seinen Tipps werden Ihre Geschichten hollywoodreif und begeistern Ihre Zuhörer wie der neueste Blockbuster.

      Facts tell, Storys sell bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Geschichten zu entwickeln und davon im Business zu profitieren. Stellen Sie sich vor, dass Sie einem Kunden eine dramatische Familiengeschichte erzählen und mithilfe dieser Story die persönliche Kundenbindung derart erhöhen, sodass Sie direkt den nächsten Auftrag erhalten! Oder inspirieren Sie neue Mitarbeiter, indem Sie Ihre eigene Karrierelaufbahn als getarnte Heldenstory verkaufen. Erweitern Sie ihre Vertriebstechniken mit Storytelling und gewinnen Sie dank der Vorteile Ihres Produkts in metaphorischer Sprache noch mehr Kunden.

      Erreichen Sie einfach mehr Umsatz mit der Überzeugungskraft von Storytelling. 

      Das könnte dir auch gefallen

      Die 5 Rollen einer Führungskraft
      €29,99
      Meister deines Lebens
      €16,99
      Der spirituelle CEO
      €19,99
      Konsequent überzeugen!
      €16,99
      Geheimwaffe erster Eindruck
      €16,99

      Customer Reviews

      Based on 15 reviews
      60%
      (9)
      7%
      (1)
      0%
      (0)
      20%
      (3)
      13%
      (2)
      M
      Marco Schnitzler
      Lieber Geschichten erzählen, als nur Fakten auflisten

      Facts Tell, Storys Sell ist ein schönes kleinen Buch für den Einstieg ins Storytelling. Es gibt einen guten ersten Einblick in das Thema. Besonders gefallen mir die Querverweise Richtung Hitchcock und anderen Filmen und Filmthemen.Jetzt muss sich zeigen, ob ich weg komme von ZDF (Zahlen, Daten, Fakten) und mehr Geschichten mit einbringen kann.

      M
      Markus
      Leider fehlkauf

      Schafft es sehr schnell ins Bücherregal weil relativ bald aufgegeben. Sehr blumig und keine Relevanz für die Praxis. Schade,

      C
      Christopher Mayer
      Erwartungen wurden nicht erfüllt

      Der Autor stellt den Aufbau von Stories dar und veranschaulicht diesen häufig mit kleinen Beispielen aus Film und Fernsehen. Dennoch wirkt das Buch an vielen Stellen inhaltslos und wenig durchdacht.Der Business-Bezug ist selten und schlecht dargestellt. Praxisbeispiele aus dem Geschäftsleben fehlen nahezu komplett. Es entsteht dadurch der Eindruck von viel Geschwafel ohne tieferes Hintergrundwissen - typisch VertriebAls Alternative würde ich Bücher wie "Start with Why" von Simon Sinek empfehlen. Geht zwar nicht zu 100 Prozent in die gleiche Richtung, bietet jedoch viel größeren Mehrwert - vor allem im Business-Kontext

      A
      Amazon Kunde
      Es schafft es leider nicht ins Bücherregal

      Das Buch scheint ziemlich wahllos, inhaltlich ist vor allem der Anfang sehr vage und ziemlich durcheinander, für jemanden der über das story telling schreibt hätte ich hier durchaus ein spannenderes und auch sortierteres Konzept erwartet. Wer wirklich einmal ein verständliches und sauber ausgearbeitetes Konzept lesen will sollte sich Donald Millers Story Brand Framework ansehen. Ich meine all diese Autoren bedienen sich der gleichen Elemente jedoch einige scheinen dort auf einen Trend in der Books on demand Welt aufzuspringen und versuchen bereits geschriebene Werke erneut zu schreiben. Diese wahllosen Absätze im Layout der Buches haben es für mich auch gerade zu unlesbar gemacht.

      o
      oicon
      Keinerlei Praxisrelevanz, sprachlich unterdurchschnittlich, Beispiele fehlen

      In diesem Buch erfahren Sie „Weisheiten“ wie: „Nicht alles, was auf Romanfiguren zutrifft, trifft auf ein Unternehmen zu. Umgekehrt gibt es relevante Faktoren, die einen Romanhelden nicht betreffen.“ oder „ Im Film ist mit der letzten Szene Schluss“ oder Empfehlungen wie „Überdramatisieren Sie ruhig im Rahmen des Realistischen.“Insgesamt besteht das Buch aus Themenfragmenten, die weitgehend zusammenhanglos aus diversen Quellen zusammengewürfelt wurden, dabei aber keinerlei Praxisrelevanz haben. Sprachlich unterdurchschnittlich, konkrete Anwendungen oder Praxisbeispiele: Fehlanzeige.Der Autor wollte ein Buch schreiben und hat wohl alles, was er finden konnte, reingepackt, damit die Seiten gefüllt werden. Fazit: Wer dieses Buch kauft, wirft sein Geld zum Fenster raus.Und ein Tipp: Wer die Rezensionen liest, sollte die lesen, hinter denen ein Kauf steht.